Am 18. Dezember war Weihnachten

„Ein großer Dank an die vielen Spender!“

Hamm • Humanitas e.V. hat Weihnachten vorverlegt und wurde seinem Motto „Der etwas andere Laden“ wieder einmal gerecht. So wurde am 18. Dezember 2007 in kleiner Runde das übrig gebliebene Geld an 8 wohltätigen Initiativen aus Hamm ausgegeben.

„Ohne die Kunden von Humanitas wäre das nicht möglich.“ meint der 1. Vorsitzende und begründer des Verschenkeladens Werner Kaßen. „Vielen Dank an die vielen Spender“, die sich mit kleinen und großen Geldbeträgen für die kostenlosen Artikel bedanken.

Nach Abzug der Kosten für Miete, Betriebskosten usw. sei Geld übrig geblieben, das jetzt an acht wohltätige Initiativen in Hamm weitergegeben wurde.

Jeweils 1000 Euro erhielten:

  • Caritas-Suppenküche
  • Christliche Hospitz
  • Elisabeth-Hülsmann-Stiftung
  • Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung (FUgE)
  • Hammer Forum
  • Hammer Frauenhaus
  • Menschen in Not
  • St. Jakobus Pelkum